mein Sommer-Header

Endlich!
Auch Frau Kirschkernzeit hat es also gemerkt: es ist definitiv Sommer!
Allerhöchste Zeit, den kühlen, stillen Winter-Header gegen etwas mehr Sommerfrische einzutauschen, nicht wahr? (Nachdem wir das Frühlings-Banner einfach übersprungen haben.)
Und jetzt sagt mal; was könnte da schöner sein als ein Paar kleine, süsse Kinderpatschefüsschen? Mit Zehen zum dran zupfen und runzligen, weichen rosa Sohlen zum drüber kitzeln…
Und die Pfefferminz-Stängel, die überall auf de Boden verstreut herumliegen erzählen viel, ja sehr viel vom Leben hier unter diesem Dach, wo es oftmals chaotisch,turbulent und ein bisschen verrückt zu und her geht und die Menschen -ob gross oder klein- eigentlich immer in Gruppen auftauchen *grins*. Dieser Anblick wird mich wohl auf ewig zum Lächeln bringen, denn als dieses Foto entstand, nahm gerade ein kleines Lebens-Wunder seinen Anfang: das Wunder im Pfefferminz-Sirup (einer der Posts, die mir selber unheimlich viel bedeuten).

Ich hoffe, ihr mögt den neuen Sommer-Header genauso gerne wie ich! Die Chancen stehen nämlich gut, dass ihr ihn wieder bis Neujahr ertragen müsst, bei dem Timing, das ich jeweils an den Tag lege, was Blog-Aktualisierungen angeht…

PS. Ich bin noch nicht 100%ig zufrieden mit der Farb-Qualität meines neuen Sommer-Headers… Da kann sich also noch was ändern. Aber jetzt schalt ich erst mal wieder den Laptop aus, denn schliesslich ist Wochen-Ende und Sommer und das hier schon mein 2. Post heute und wir wollen doch nicht den ganzen Tag vor dem Bildschirm vertrödeln, oder? Bis dann also!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Blog-Header veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

19 Kommentare zu mein Sommer-Header

  1. Kathrin sagt:

    Wunderschön!
    Hier passt einfach Alles! Ich lese gerne mit und erfreue mich oft an den wunderschönen Photos.
    Kathrin, eine sonst stille Leserin

  2. Rita sagt:

    Ich find das neue Bild wunderbar!! Die Stängel sehen frisch und so fein aus!!
    Das Rezept werde ich sicher mal ausprobieren, Du musst aber wohl dann darauf verzichten….Pfefferminze still ja ab….;)
    Wünsch Dir ein wunderbares Wochenende, Grüessli, Rita

  3. Marta sagt:

    Sooo schööööööön! Kann ewig bleiben!

  4. kirschkernzeit sagt:

    Danke, ihr zwei! 🙂 Ich bin schon noch froh, dass es euch gefällt; das Rumbasteln hat ja eine halbe Ewigkeit an Zeit verschlungen (vor allem deshalb, weil ich eine echte Niete bin, was Grafik und so Sachen angeht!!!) und ich bin ganz zufrieden mit den Farben… aber naja; nix muss für alle zeiten bleiben, oder?
    Nochmals MERCI fürs Feedback!

  5. nima sagt:

    Also ich find ihn perfekt – von den Farben und auch dem Motiv passt er ganz genau so der Bora, die ich hier so kenne 🙂

    Alles Liebe nima

  6. orisha sagt:

    ich finde es sehr nett, die kleenen füsse ,die frische …lgf*

  7. Steffi sagt:

    Liebe Bora,
    ich finden den neuen Header wie meine Vorrednerinnen sehr gelungen.
    Ich finde die Füße meines Sohnes auch zum Anbeißen und jetzt im Sommer sind die so oft nackig…perfekt.

    Liebste Grüße und ein schönes Wochenende für Dich!

  8. Pünktchen sagt:

    Wunderschön das Bild, stimmig der Text. Kann meinetwegen bleiben für immer…, aber nein… dann entgehen uns ja bestimmt ganz wunderbare andere Header. Jetzt genießen wir erst mal dieses und freuen uns beizeiten auf andere ;-)…

  9. Raniso sagt:

    Ich mag den Header auch sehr, sehr! Ich dachte gerade gestern daran meinen ein wenig aufzufrischen. Habe im Moment aber weder Zeit noch Musse… Da geniesse ich lieber deinen noch ein wenig. Ich liebe Kinderfüsschen 🙂
    Ganz liebi grüäss, anja

    • kirschkernzeit sagt:

      Also, ich finde dein Bild absolut zeitlos schön! Ich denke, du musst das nicht ändern- darfst aber natürlich 😉 Das mitder Musse, das geht mir auch so; ich kapp mir dann „einfach“ eine Frist ab- und bin dann immer total erleichtert, wenn ich mein Vorhaben (Post, Header, Mails- oder Fragen beantworten, andere Blogs lesen) dann auch in die Tat umsetzen kann. Vieles klappt nicht mehr so gut, die Zeit rennt und die Kinder werden immer mehr *grins*. Lass dir Zeit mit dem Abändern; dein Blog ist ja noch blutjung und ich finde, man darf auch immer den gleichen Header haben, so wie ein Markenzeichen…
      War schön dich gesehen zu haben gestern- auch wenn ich nicht so gesprächig war (müde, nur das)… Die Predigt zu hören macht mir mit dir irgendwie mehr Spass 😉
      liebe Grüsse!!!
      Bora

      • Raniso sagt:

        Oh danke! Ich bin im Header-Zwiespalt, muss ich gestehen. Ich lasse ihn noch ein wenig, mal sehen.
        Mir geht es sonntags genauso! Mit dir ist es viel schöner, auch wenn der Morgen ungesprächig ausfällt… 😉
        Ganz liebi grüäss und knuddels,
        P.S. Ja wirklich, die Zeit rast. Ich kann es manchmal kaum glauben… Auch ich bin immer wieder froh, wenn ich da etwas von meiner imaginären Kopfliste streichen kann…

  10. Der Header ist wunderbar, perfekt! Was das Zeitmanagement angeht, verstehe ich dich gut. Bei mir ist derzeit noch Ostern. 😀 Aber man muss ja die passenden Bilder haben und dann noch Zeit und Muße zum Basteln. Gut Ding will halt Weile haben. 😉

    LG Doro

  11. mumintroll sagt:

    So schön…..Bin ganz begeistert vom den süssen Kinderfüsschen
    einen sommerlichen Sonntag
    wünsche ich dir
    Bettina

  12. Roswitha sagt:

    Ja, ein ebenfalls netter Header. Und das Stückchen Kleid sieht sehr niedlich aus, die Farben gefallen mir. Hast Du mal darüber geschrieben oder kannst Du es ganz zeigen?
    Ich mag sogar noch große Kinderfüße und knabbere am liebsten am großen Zeh, was höllisch kitzeln muß, da meine das nicht mehr zulassen, wenn sie können.
    Die Pfefferminzstängel erinnern mich gerade daran, dass ich etwas Katzenminze für das Katzenkörbchen holen wollte, gemacht. Danke. Auch wenn es vielleicht eine komische Verbindung ist.

  13. Birte sagt:

    ich mag das bild – ganz genau so, wie es ist!!!!
    liebste grüße von der *lini*

  14. naturmama sagt:

    NICHTS könnte schöner sein, Bora 🙂 Schaue zur Zeit täglich bei Dir vorbei, damit ich ja nichts verpasse 😉 Grüessli!

  15. subs sagt:

    Oh, wie schön Bora! Traumhaft, du schaffst es immer so tolle Momente einzufangen…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.