Schnupfen-Nase

DSC_3183

Mich hat’s erwischt. Also nicht richtig schlimm, das nicht, nur eine Erkältung, die ein bisschen Aufmerksamkeit verlangt, aber wenn ich etwas gelernt habe in meinen Jahren als Mama, dann das hier: Auch eine Erkältung braucht ihr Mass an Zuwendung. Und zwar bevor sie sich zu Schlimmerem auswächst. Zur Grippe oder wer-weiss-was. Denn dann kämen vielleicht Fieber und Schmerzen und diese bleierne Müdigkeit, die einem ausknipst wie einen Schalter. Off. Im Bett. Mit Kindern im Haus die absolute Katastrophe. Undenkbar.
Also nehme ich mir heute vor, vernünftig zu sein, braue mir Tee und staple alles, was mir Freude macht neben mir auf dem Nacht-Tischchen auf. Lesestoff und dicke Kissen und meine Kleine als süsse Wärmflasche neben mir auf der Matratze (hoffentlich hat sie ein starkes Immunsystem, ihr Näschen leuchtet schon ganz verdächtig…). Vielleicht noch ein bisschen was aus meinem Strick-Körbchen (mehr darüber bald!) oder ein bisschen Musik, dieses Hörbuch womöglich bei youtube („Die Nebel von Avalon“) das so herrlich lange dauert…? So, das wär’s. Und sonst bloss Ruhe, Entspannung, Ziel-Losigkeit und schummrige Schlummerstimmung. Ach ja, das tut gut…

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Kommentare zu Schnupfen-Nase

  1. Stefanie sagt:

    Liebe Bora,
    ich wünsche Dir eine schnelle Genesung! Schicke Dir immunstarke Gedanken, Deine Steffi aus Bremen!

  2. Susi Sorglos sagt:

    …dann wünsche ich Dir gute Besserung! Als Mama krank sein? NO GO! Aber mit so einer süßen Wärmflasche wird das schon wieder! ;-)lg aus Vorarlberg

  3. galina sagt:

    Auch Mamas brauchen ruhe, gute Besserung dir Bora

  4. Raniso sagt:

    Das machst du genau richtig, meine Liebe! Schnelle Genesung wünsche ich dir!
    Ganz liebi grüäss und knutscher – so virtuell völlig unansteckend, anja 🙂

  5. Rita sagt:

    Gute Besserung!! Auch bei uns allen hat sich der Schnupfen eingenistet, wie lästig…..
    Liebs Grüessli, Rita

  6. Sabine sagt:

    Liebe Bora,
    auch von mir GUTE BESSERUNG. Du machst das genau richtig, als Mama noch schlimmer krank zu sein geht wirklich nicht, da hast Du sehr recht. Mit Deiner süßen Wärmflasche bist Du sicher bald wieder ganz und gar einsatzbereit. Deiner kleinen Maus wünsche ich ein super starkes Immunsystem.
    Alles Liebe
    Sabine

  7. Anna sagt:

    Auch von mir gute Besserung!
    Es ist ja als Mama wirklich nicht immer ganz einfach, auf sich selber Acht zu geben und ich selber bin ganz schlecht darin. Wenn es mich das nächste Mal erwischt, werde ich mir ein Beispiel an dir nehmen – du machst das toll und hast ganz recht: lieber langsam machen, wenns noch nicht so schlimm ist, als dann nachher komplett flach zu liegen.
    Herzliche Grüsse,
    Anna

  8. Mumintroll sagt:

    Oh du Arme. Dann wünsche ich dir ganz gute Besserung. Schicke dir ganz viele gute Gedanken.
    Lieber Gruss
    bettina

  9. Sarah sagt:

    …dann ganz doll gute Besserung, liebe Bora!! Ruh dich schön aus und kuschel dich ein. Ich verpasse manchmal diesen Moment, wo es noch früh genug ist, und verschleppe dann. Nicht gut.

  10. Christine sagt:

    Gute Besserung der armen Nase und dir. Tja, Mütter dürfen eigentlich nicht krank werden, das ist dann immer eine kleine Katastrophe und so stehen wir immer wieder viel zu schnell und zu früh wieder auf… Wie schön, dass du so gut für sich sorgen kannst.
    LG, Christine

  11. Eine ganz schnelle und gute Besserung wünsche ich dir, liebe Bora!!!
    Du machst das ganz richtig. Leider kuriere ich mich nie aus, habe es mir künftig aber vorgenommen, nachdem eine Freundin ihre Erkältung verschleppt hat und nun wochenlang ausfällt aufgrund Krankenhausaufenthalt, Kur usw. Richtig schlimm! Also lieber ein paar Tage den Gang raus nehmen…

    Alles Liebe,
    Kristina ♡

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.