berührt: Der erste Tag

„Berührt“ heisst für mich;
Einmal pro Woche möchte ich mein Augenmerk auf all die Dinge und Momente richten,
die mich wirklich berühren.
Wo mich etwas  inspiriert, anrührt, wo ich fühle, spüre, zum Denken komme.
Wo sich etwas bewegt, innen im Verborgenen oder ganz greifbar und sichtbar vor meinen Augen.
Mal voller Freude, mal nachdenklich oder sentimental, mal montags, mal sonnabends, wortreich oder stumm…
So wie es im Augenblick gerade richtig scheint.
(Und wer immer mitmachen möchte, ist ganz herzlich eingeladen.)

Jedem Anfang
wohnt ein Zauber inne

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Dieser Beitrag wurde unter Augenblicke, berührt, besondere Tage, Familienalltag, Kinder, Themen-Reihen, this moment veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu berührt: Der erste Tag

  1. Raniso sagt:

    Hach hach!
    Knuddelknutsch, hoffentlich bis bald?! 🙂 anja

  2. Wundersschön wenn es zauberhaft beginnt! Alles Gute!

  3. Rita sagt:

    Oh, hat bei Euch die Schule wieder angefangen? Bei uns erst diesen Montag….
    Wünsch Euch ein schönes Wochenende!
    Grüessli, Rita

  4. Pingback: Wochen-Ende: mittendrin | Kirschkernzeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.