Ich bin wieder da!

Juhuiiiiiii!!! Ich kann es nicht fassen; Ich bin wieder da!

Nach zweieinhalb Tagen Pause. Zwangs-Pause, um genau zu sein, denn mein Server hatte irgendwelche, offensichtlich grösseren Probleme, und ich war drauf und dran, die Hoffung schon aufzugeben… Keine Verbindung zum Dash-Board, keine Möglichkeit, irgendwie mit euch in Kontakt zu treten; wann immer ich Kirschkernzeit betreten oder aufstarten wollte kam bloss dieses doofe gelbe Kästchen mit der Mitteilung, dass meine Website vorübergehend nicht gefunden werden könne (oder so ähnlich). Ägerlich. Frustrierend. Erschreckend. Technik… Ein Buch mit sieben Siegeln. Und doch ein Teil von mir und meinem Leben, auch wenn ich das oftmals nicht wahrhaben will…
Die erste Zeit war ich absolut zu nichts mehr zu gebrauchen. Kopf und Herz rotierten. Ich wusste ja nicht, wo genau das Problem lag und wann es sich lösen würde bzw. ob überhaupt. Und da gab es kein Backup. Ich sah all meine Posts schon im Nirvana verschwinden…

Aber dann, mit der Zeit, begann alles sich zu lösen in mir. Zwangs-Pausen mögen schrecklich sein, ja, aber ich glaube, sie können einem auch auf einzigartige Art und Weise gut tun: Sie erinnern einem daran, dass das Leben weitergeht, auch ohne, und dass das Glück sich nicht beschränken lässt auf einzelne Lebens-Bereiche, sondern weit bleibt und eigentlich tatsächlich überall zu finden ist in unserem Alltag, in klitzekleinen, aber wirkunnsgvollen Dosen. Im lieben Telefonanruf meiner Mama, die mich fragt, wie es mir so gehe, jetzt wo mein Blog lahmgelegt sei, im fröhlichen Tanz meiner Tochter, die den Mond am Nachthimmel sieht und jetzt spielt, sie sei eine Astronautin, die durch den Weltraum saust oder im wunderbaren Kaffeeklatsch mit Susi vom Dorf, wo wie Hausfrauen-Kram austauschen und uns gemeinsam freuen an all seinen Ecken und Kanten…
Auf der anderen Seite habe ich wieder einmal gemerkt, wie viel „Kirschkernzeit“ mir bedeutet. Klar, machmal empfinde ich einen gewissen Druck, die Dinge festzuhalten, klare, schöne Texte zu formulieren, das in meinen Bildern wiederzugeben, was mich freut und mein Leben ausmacht zur Zeit- aber all das tut mir auch gut, muss ich sagen, genau diese Art von freiwilligem Unter-Druck-Stehen, weil ich mir sonst wohl niemals die Zeit und den Raum freischaufeln würde, all diesen Dingen tatsächlich eine Stimme und ein Gesicht zu verleihen. Dazu wäre ich wohl vor allem auch zu faul *grins*

Wie dem auch sei; Seid gegrüsst, ihr da draussen, ihr alle! Ich freue mich RIESIG, dass hier alles wieder einigermassen zu funktionieren scheint, und dass Kirschkernzeit und allen noch eine Weile erhalten bleibt. Schön, wieder da zu sein!

PS. Leider habe ich noch ein anderes kleines Problemchen zu bewältigen: Ich kann gerade keine Fotos hochladen *grummel*. Aber auch das kriegen wir noch hin. Wär‘ doch gelacht!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Dieser Beitrag wurde unter über das Bloggen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

17 Kommentare zu Ich bin wieder da!

  1. Liebe Bora,
    prima, dass es soweit fürs erste wieder halbwegs funktioniert. Ich hatte mich schon gewundert, warum es keinen neuen Post von dir gibt =)
    Liebe Grüße,
    Kathrin

  2. Kathi sagt:

    Liebe Bora,
    ich freu mich ganz arg wieder bei dir lesen zu können.
    Ich hatte viel nachzuholen und wurde jäh unterbrochen.
    Auch ich konnte Deine Page nicht finden. Nicht mehr da! Ufffhhh.
    Ach wie schön Deine ganzen Gedanken und Bilder zu sehen.
    Ich freu ich immer zu sehen, wie es Euch so geht.
    Wie haben ja nun auch einige Veränderungen bei uns und
    ich muss sagen, es ist spannend. grins*
    Bora, kannst Du mir weiterhelfen? Ich wollte
    bei Drops/garnstudio Muster stöbern und
    passendes Garn wählen. Ich komm nicht auf die
    Seite. Hast Du ne Ahnung, haben die vielleicht auch so
    Probleme wie Du???? Ich warte mal artig ab.
    Aber das ist ja so ein gaaaaanz kleines Problem von mir. Warten! Grrrrrrr.
    Ich grüße Dich ganz herzlich und freu mich auf Deine Posts.
    Kathi

    • kirschkernzeit sagt:

      Du, das hat michauch total gewundert, dass Drops anscheinend auch Probleme hat mit der Website. Komisch, oder? Und die leben ja davon… Hm… Ich warte auch mal ab, aber ich glaube, bei Drops muss es an was anderm liegen, denn die Fehlermeldung, die erscheint, klingt ganz anders… Allerdings sind da ja Profis am Werk- die werden das schon hinkriegen, glaube (hoffe!) ich… Evtl. kann ich dir ja weiterhelfen? Ich habe mir die Liste mit den Garnstärken ausgedruckt von Drops und kann dir evtl. sagen, welche Garne dicke-mässig passen würden, falls du sie dann wo anders bestellet möchtest (gibt ja Drops-Store-Sites)… Melde dich einfach,ja?

  3. missmenke sagt:

    Endlich! 🙂 Ich habe mehrmas vorbeigeschaut und mir gedacht, dass es technische Probleme sind. Mir bedeutet dein Blog übrigens auch etwas, obwohl ich enen eigenen habe.

  4. Irmi sagt:

    ich lese deinen blog fast täglich, weil ich deine art über das leben, die kinder, die familie, das wachsen und werden der kleinen, der natur, der selbstgemachten dinge, aber auch deine eigenen entwicklungen zu philosophieren so schätze! hab kirschkernzeit mittlerweile also wirklich liebgewonnen. und ihn dann auch gleich vermisst – gottseidank und hurra, ist er wieder da 🙂
    lg aus wien von irmi e.

  5. Sara sagt:

    Liebe Bora
    Schön, dass Du wieder aus dem Nirvana aufgetaucht bist. Also ich hätte Dich vermisst, wenn es Dich hier nicht mehr geben würde….als Frau Kirschkernzeit meine ich!!!
    än schöönä Obig und liebi Grüäss
    Sara

  6. Steffi sagt:

    Liebe Bora,
    ich habe Dich auch schon vermisst. Gestern hatte ich beim Aufrufen Deines Blogs nur diese blöde Fehlermeldung und war schon ganz nervös…schön, dass Du wieder da bist.

    Ich tippe diese Zeilen übrigens auf dem Balkon, abends um halb neun und ich friere nicht, sondern trage nur ein dünnes Jäckchen. Juhu, endlich ist der Frühling da!

    Liebste Grüße von Deiner Steffi aus Bremen!

  7. Galina sagt:

    Schön, ich habe dich schon vermist .

  8. Bianca sagt:

    Hallo du Liebe,

    habe dich schon vermisst!! Ich bin zwar erst seit kurzem auf deiner Seite, aber ich habe sie ganz tief in mein ♥lein geschlossen. Du gibst mir immer wieder tolle Anregungen, stehst einfach auch an meiner Seite (die ist teilweise sehr verlassen 😉 und deine Bilder finde ich auch soooo toll!!

    Toll dass du wieder da bist ♥♥♥

    Ganz liebe Grüße
    Bianca

  9. sinnvoll sagt:

    Segen und Fluch zugleich ist diese ganze Computertechnik….Zum Glück funktioniert alles soweit wieder auf deinem Blog (ausser dem Hochladen der Bilder) Ich kenne solche Schreckensminuten auch, Schon verrückt, oder? Denn, eigentlich handelt es sich „nur“ um einen Computer, um Technik und um eine virtuelle Welt (echte Menschenleben sind zum Glück nicht betroffen), aber trotzdem ist diese „andere Welt“ zu einem nicht zu unterschätzenden Teil von vielen Bloggern geworden und eine Lahmlegung dieser Welt kann einem ganz schön aus dem Konzept bringen.
    Wünsche dir und deiner Familie ein schönes Wochenende
    sei lieb gegrüsst
    Sarah

  10. Josianne sagt:

    Schön, bist Du wieder da.Ganz liebe Grüsse.

  11. Kathi sagt:

    Juhu!!!
    Garnstudio geht wieder! Sie hatten Wartungsarbeiten. Hatte beim Haendler nachgefragt.
    Bin ih froh….
    Lieben Gruss
    Kathi

  12. Rita sagt:

    Äääähmmm, war gar nicht so viel da, dass ich gemerkt hätte, dass da was nicht lief*rotwerd*…aber ja, die Technik, hatte schon ein ähnliches Problem, da war ich total durch den Wind. Drum mach ich immer nach einem Jahr so ein Blogbuch, dann wär wenigstens etwas in Sicherheit;)
    Wie geht es Euch? Alles gesund?
    Wünsch Euch ein ganz schönes und friedliches Wochenende und viel Zeit für Dich alleine;)
    Liebs Grüessli, Rita

  13. Rita sagt:

    PS schau mal bei mir vorbei;)
    GlG, Rita

Schreibe einen Kommentar zu missmenke Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.