Archiv der Kategorie: Allgemein

Ein DICKES Dankeschön an euch…

… schicke ich jetzt einfach mal ganz bildlos zu euch raus. Ich danke allen, die sich extra gemeldet haben wegen meinen Blog-Sörgeli!!!! Da scheint was im Busch zu sein, „Schluckauf meines Anbieters“, wie Rosi so schön schreibt, hihi. Ein richtiges Update in allen Blog-Bereichen scheint immer näher zu rücken…
Heute abend, so habe ich mir vorgenommen, möchte ich endlich wieder einen Post schreiben, nichts Besonderes, bloss so dies und das, aber ich habe so Lust aufs Schreiben und überhaupt… Gerade geht es mir prächtig! Sommerleicht fühle ich mich, was schön ist und ungewohnt und eher selten der Fall. Ich hoffe nur, die Knirpse halten mich nicht ausgerechnet heut‘ abend wieder bis zur Geisterstunde besetzt… Bis dann- ihr seid die Besten!

Bora

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

like Insta 213

Manchmal möchte ich Dinge mit-teilen, ohne allzu viel Lebenszeit vor dem Bildschirm verstreichen zu lassen…
Kurz und bündig und spontan. Ohne Umweg direkt aus dem wahren Leben.
Fast wie bei Instagram.

DSC02499-001
Die letzte Farbe ist angeschlagen: „Seta Tweed“ in Schwarz. Ich bin mir plötzlich nicht mehr so sicher wegen der Farbkombination. Es wirkt dunkel, verstrickt viel dunkler als im Knäuel, und weniger gesprenkelt als der Rest der Farbblöcke, doch dann wiederum habe ich keine andere Farbe entdecken können, die besser passen würde, nicht mal das Grau, das ich usrprünglich eingeplant hatte. Oder vielleicht doch…?
Das sind die Strick-Momente, die ich gar nicht mag. Die zögerlichen, unsicheren, wo man nie weiss, ob die Reihen, die man gerade strickt nun bleiben werden oder sowieso wieder aufgeribbelt werden müssen…

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

like Instagram 167

Manchmal möchte ich Dinge mit-teilen, ohne allzu viel Lebenszeit vor dem Bildschirm verstreichen zu lassen…
Kurz und bündig und spontan. Ohne Umweg direkt aus dem wahren Leben.
Fast wie bei Instagram.

 

DSC_0982

Neulich trafe ich diese wunderbare Überraschung hier an: Ein Schuhgestell, sauber organisiert und beschriftet. „Mamas Schuhe“, „Papas Schuhe“, ein Abteil für jedes der Kinder und -und das fand ich irgendwie besonders süss und vielsagend- ein Plätzchen, beschrieben mit „Omas Finken“.
In meiner Grossen scheine ich endlich, endlich, endlich so was wie eine verbündete Seele gefunden zu haben in meinem Kampf gegen das Chaos. Ein echter Hoffnungsschimmer am Horizont. Auf jeden Fall werde ich mein Bestes tun, dieses zarte Pflänzchen der Organisationssehnsuch in ihr zu hegen und zu pflegen…

Veröffentlicht unter Allgemein | 6 Kommentare

like Instagram 133

Manchmal möchte ich Dinge mit-teilen, ohne allzu viel Lebenszeit vor dem Bildschirm verstreichen zu lassen…
Kurz und bündig und spontan. Ohne Umweg direkt aus dem wahren Leben.
Fast wie bei Instagram.

DSC_9569

Nach einem stressigen Tag gestern (wo ich mal wieder über Sachen diskutieren musste, vor denen ich an sich lieber verschont geblieben wäre… Ach ja, diese Teenies…) war dieser Tag heute absolut Balsam für meine Seele; entspannt aber produktiv, mit einem schön geputzten Boden im Erdgeschoss, frisch gewaschener Wäsche an der Leine, mit Bananenbrot im Ofen und meinem allerliebsten Nachbarsmädchen am Wohnzimmertisch, das für alle meine Kinder Ausmalbilder ausdruckt und mit einer Engelsgeduld mitausmalt, Mädchengespräche führt und ab und zu die Kleine knuddelt. Sie ist mir schon so sehr ans Herz gewachsen. Nach all den Jahren. Ein bisschen fühlt sie sich fast schon an wie… ein Tochterkind.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Veröffentlicht unter Allgemein | 3 Kommentare